Wuhan hat sich für die höchsten Errungenschaften des Feuchtgebietschutzs der Welt beworben

    2019-03-31

3.31.jpg

 Am 30. fand eine Veranstaltung mit dem Thema „Beleuchtung der Feuchtgebietsstadt und Schaffung einer internationalen Feuchtgebietsstadt“ an der Landmarke in Wuhan, dem Turm des gelben Krans, statt. Um 8.30 Uhr an diesem Abend wurden die Worte „Beleuchtung der Feuchtgebietsstadt“ auf den Körper vom Turm des gelben Krans projiziert. Somit wurde der Anfang Wuhaner Arbeit für die Schaffung und Bewerbung für „internationale Feuchtgebietsstadt“ offiziell angekündigt.

Wuhan hat sich als echte „Feuchtgebietsstadt“ zunächst für die Ernennung internationaler Feuchtgebietsstädte qualifiziert. Wuhans Feuchtgebietsressourcen gehören zu den drei größten Megastädten im Landesinneren der Welt. Die zweite Erhebung der Feuchtgebietsressourcen in China zeigt, dass das Feuchtgebiet von Wuhan 1624,61 km² beträgt, was 18,9% der Landfläche der Stadt ausmacht. Derzeit gibt es in Wuhan 6 nationale Feuchtgebietsparks, 1 international bedeutendes Feuchtgebiet und 5 Feuchtgebietsschutzgebiete.